Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite beantworten wir die ein oder andere Frage, die uns regelmäßig von euch gestellt werden. Natürlich wird der Bereich ständig ergänzt. Sollten nicht alle eure Fragen beantwortet werden, könnt ihr auch gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Kostet mich das Shooting etwas?

Nein, das Shooting kostet dich kein Geld. Da es für uns ein freies Projekt ist, arbeiten wir auf TFP-Basis (engl. „time for prints“). Heißt: Du opferst ein wenig Zeit und erhältst im Gegenzug die digitalen Versionen der von uns ausgesuchten und retuschierten Fotos (in der Regel 3 Stück) in voller Auflösung für den privaten Gebrauch. Im Gegenzug räumst du uns das Recht ein, die Fotos für eigene Zwecke zu veröffentlichen. Details kannst du dem Vertrag entnehmen, den wir dir bei Terminvereinbarung zukommen lassen.

Wie lange dauert ein Shooting?

Da wir zwei verschiedene Portraits an zwei verschiedenen Locations machen und im Gespräch noch ein wenig über dich als Person erfahren wollen, solltest du natürlich nicht unter Zeitdruck stehen. Erfahrungsgemäß sind wir in 2 bis 3 Stunden mit allem durch.

Macht ihr auch Gruppenfotos?

Nein. Das Foto-Projekt »Waldhof-Facetten« sieht ausschließlich Einzelportraits vor.