Die Idee

Die tausend Gesichter der Kurve

Der Fan.

Einen Fan zu definieren ist nicht einfach. Gibt es ihn überhaupt? Den einen, typischen Fan?

Der Duden definiert den Fan als „begeisterter Anhänger, begeisterte Anhängerin von jemandem, etwas“1. Es gibt beispielsweise Ballettfans, Opernfans, Wintersportfans — und es gibt Fußballfans. Sie alle haben eines gemeinsam: Die Leidenschaft für eine Sache, die sie in ihrem Alltag nicht missen möchten.

Und dann gibt es unter den Fußballfans noch eine ganz besondere Spezies, nämlich den Waldhof-Fan. Dieser leidgeprüfte Mensch, der seit Beginn seines Fandaseins vergeblich auf große sportliche Erfolge hofft. Dieser Mensch, der auch sein letztes Hemd für einen Verein geben würde, der bereits zwei Mal in die Insolvenz musste. Dieser Mensch, der das Wappen seines Clubs mit Stolz trägt, auch wenn er von anderen dafür belächelt wird.

Ist die Zeit auch manchmal schwer, wir halten die Treue...

— Vereinshymne

Die Serie.

Auf der Suche nach einem gemeinsamen Foto-Projekt war die Idee letztendlich schnell geboren:

Die Menschen, die trotz aller Rückschläge zu diesem Verein stehen, der 16 Jahre lang in der sportlichen Bedeutungslosigkeit vor sich hin dümpelte, die trotz Spott über die »Barackler« stolz die Raute tragen, die ohne Neid zuschauten, wie ein Dorfverein nach dem anderen dem Waldhof den Rang in der Region ablief, die Woche für Woche die Einzigartigkeit der Waldhof-Familie unter Beweis stellen — genau die wollen wir portraitieren und Deutschland zeigen, dass der Waldhof mehr ist als der Chaoten-Club, für den ihn viele halten.

Hier trinkt der Banker sein Eichbaum-Bier gemeinsam mit dem Schulabbrecher, hier liegen sich am Wochenende Staatsanwalt und Ex-Hooligan im Arm. Das ist Waldhof mit all seinen Facetten.

Werde Teil von Waldhof-Facetten!
Wir können es kaum erwarten, deine Geschichte zu erfahren. Du hast ein außergewöhnliches Hobby, einen nicht alltäglichen Beruf oder etwas ganz anderes, das dich total interessant macht? Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung über unser Kontaktformular.